Langer Kamp

Der Projektstandort

Auf einer Grundstücksgröße von insgesamt 4.566 m² entstehen zwei Gebäudekomplexe, in denen Wohn- und Büronutzungen sowie Einzelhandel zur Versorgung des Gebiets entstehen sollen.

Großzügige innerstädtisch gelegene Parkfläche

Als hohe Qualität des Projektstandorts gilt der vorhandene Park mit seinem imposanten Baumbestand. Diese innerstädtisch gelegene großzügige und weitläufige Parkfläche gilt es konzeptbezogen weitgehend zu erhalten und den Bewohnern der neuen Wohnlage zuzuführen.

Das neue Quartier ergänzt mit seinen halböffentlichen Bereichen die vorhandene Bebauung und orientiert sich an den Gestaltungselementen der Göttingstraße und der Hans-Sommer-Straße.

Das Grundstück an der Ecke Hans-Sommer-Straße / Langer Kamp ist durch seine Lage direkt am Übergang der gründerzeitlichen Stadterweiterung, östliches Ringgebiet und des Uni-Campus Nord mit seinem Büro- und Forschungseinrichtungen geprägt.

Erstklassige Verkehrsanbindung

Die nahegelegenen Anschlüsse an die Autobahnen A2, A391 und A39 gewährleisten eine gute verkehrliche Anbindung.

Zwei Zufahrten über die Hans-Sommer-Straße sowie den Langen Kamp übernehmen die innerörtliche Erschließungsfunktion. Die Anbindung an den ÖPNV wird über Bus-und Bahnlinien gewährleistet.

  • Bürogebäude mit gastronomischer Nutzung im EG
  • Teil eines Gebäudeensembles:
    • Vollsortimenter und Wohnungen im Nachbargebäude
  • Eckgrundstück Langer Kamp / Hans-Sommer-Straße
  • Fertigstellung voraussichtlich Q4/2020 und Bezug im Q1/2021 
  • Acht Geschosse:
    • Café im Erdgeschoss
    • Büroräume im 1.OG - 6.OG
    • Lager & Technik im 7.OG
  • Tiefgarage & Fahrradstellplätze

Mietflächendaten

Anschrift: Hans-Sommer-Straße 67, Braunschweig  
Büroräume/ Büroetage Büroräume/ Büroetage 1.-7.OG
Mietfläche von ca. 515 m2 bis ca. 516 m2 kleinste mögliche Einheit 1/2 Etage
Mietpreis: siehe unten
Nebenkostenvorauszahlung:  4,50 € / m2 / mtl.*  
Stellplatzmiete in der TG:  95,00 € / mtl.*
Mietsicherheit: 3 Brutto-Monatsmieten
Fertigstellung/ Bezug  voraussichtlich Q4/2020 und Q1/2021 
Maklerprovision  keine
  *zzgl. gesetzl. Mwst. derzeit 19%
Irrtum und Zwischenvermietung bleibt ausdrücklich vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. 

Aufteilung der Büroflächen

  MFG-1 (m2) MFG-2 (m2) Gesamtfläche (m2)
1.OG ca. 451 ca. 65 ca. 516
2.OG ca. 451 ca. 64,5 ca. 515,5
3.OG ca. 451 ca. 64,5 ca. 515,5
4.OG ca. 451 ca. 64,5 ca. 515,5
5.OG ca. 451 ca. 64,5 ca. 516
6.OG ca. 451 ca. 65 ca. 516
Lager ca. 314 ca. 94 ca. 408
(nach gif-Richtlinien MFG) Planungsstand / Aufteilung 31.02.2019


Exklusive Fläche (MFG-1) 
Gemeinschaftliche Mietfläche (MFG-2)
Sondermietfläche

Aufteilung der Bürofläche (Nach gif-Richtlinie MFG)

Büro MFG-1 (m2 MFG-2 (m2) MFG Geschosse (m2) MFG Gesamt (m2) EURO mtl. netto
zzgl. 19% Mwst. u. mtl. Nebenkostenauszahlung
1. OG Mietfläche Büro 451,28 64,84 516,12 516,12 6224,56 €
2. OG Mietfläche Büro 450,82 64,66 515,48 515,48 6217,19 €
3. OG Mietfläche Büro 451,03 64,66 515,69 515,69 6445,33 €
4. OG Mietfläche Büro 451,03 64,66 515,69 515,69 6445,33 €
5. Mietfläche Büro 451,25 64,66 515,91 515,91 6673,81 €
6.OG Miefläche Büro 451,25 64,66 515,91 515,91 6673,81 €
Lager 314,08 94,19 208,27 408,27 2732,19 €

  • Ausbau der Bürofläche:
    • Kern bleibt bestehen
    • Anordnung der Stützen unveränderlich
    • Vielfältige Grundriss-Gestaltung möglich
Beispiel
Beispiel